URL als qr-code
 


Haben Sie daran gedacht?

Hier finden Sie Tipps für ihre Feier oder Veranstaltung.

[Keine Beschreibung eingegeben] 

  1. Ein DJ sollte ihnen sympathisch sein, treten sie dafür mit ihm
    telefonisch bzw. persönlich in Kontakt.
  2. Besprächen sie wie erfahren ihr DJ ist und wie lange er schon sein
    Gewerbe ausführt.
  3. Sie sollten auch wissen, welche Musik ihr DJ zur Auswahl hat.
  4. Teilen sie ihrem DJ die Größe des Raumes und die Anzahl der
    Gäste mit. Ihr DJ wählt dann die richtige Beschallungs- und Lichtanlage.
  5. Wichtig ist die gegenseitige Auftragsbestätigung für ihr Event.
  6. Vereinbaren sie auch eine passende Kleidung für den DJ, zur
    Gartenparty vielleicht legere Kleidung aber zur Hochzeit sollte
    es doch eher ein Anzug sein.
  7. Brauchen sie ein Funkmikrofon, damit sie sich bei ihrer Rede,
    zu ihren Gästen gesellen können.
  8. Stellen sie sicher, dass sie bei der Buchung bei einer DJ-Agentur,
    der gewünschte DJ auch zu ihnen kommt.
  9. Das der DJ, Sie und Ihre Gäste mit Moderation durch die
    Veranstaltung begleitet.
  10. Achten sie darauf, dass sie für ihre Feier keinen zu großen Raum
    wählen,dass kann billiger sein und für eine bessere Stimmung sorgen,
    da es lustiger ist wenn alle dicht beieinander sitzen.
  11. Besprächen sie die Anordnung der Tische ihrer Veranstaltung - die
    Tanzfläche sollte sich vor dem DJ befinden um für eine optimale
    Beschallung zu sorgen. Platzieren sie bitte keine Tische direkt vor
    den Lautsprechern.
  12. Wenn ihre Gäste Spiele oder ähnliches für sie vorbereiten, sollten
    diese mit dem DJ in Kontakt treten um eventuell bestimmte
    Musiktitel vorzubereiten.
  13. Bereden sie im Vorfeld welche Ehrentänze (wie z.B. Schleierabtanzen)
    auf ihrer Veranstaltung vorkommen. Ihr DJ wird es ihnen danken.
  14. Eine gute Idee ist ein Bustransfer ihre Gäste können alle etwas
    trinken und meist bleiben sie dann auch bis zum Schluss.
  15. Wenn sie eine Rede halten oder eine Information an ihre Gäste
    mitteilen, benutzen sie immer ein Mikrofon, damit sie auch jeder versteht.
  16. Klopfen sie bitte nicht mit dem Finger bzw. der Hand auf das Mikrofon,
    diese sind sehr empfindlich und wurden zum besprechen entwickelt.
  17. Sie haben außergewöhnliche Musikwünsche, dann bringen
    sie diese doch in Form einer CD oder eines USB-Sticks mit.
    (bitte keine Kassette)
  18. Wünschen sie Unterhaltungsspiele, wenn ja sprechen sie diese mit
    ihrem DJ ab. In der Regel können sie aus verschiedenen Spielen auswählen.
  19. Die richtige Musiklautstärke ist ein wichtiger Punkt. Es gibt immer
    wieder Gäste (besonders ältere Menschen) die laute Musik als unzumutbar
    empfinden. Ein guter Tipp ist, diese Personen ein Platz anzubieten, der
    genügend Abstand zu den Lautsprechern hat.
  20. Der DJ bringt zu ihrer Veranstaltung Showlicht mit, um die Tanzfläche ein
    gewisses Flair zu verleihen, damit das Showlicht auch wirklich zur Geltung
    kommt, sollte das normale Raumlicht dimmbar bzw. ausschaltbar sein.
  21. Wenn sie ihre Veranstaltung planen, vergewissern sie sich wie lange und wie
    laut
    die Musik spielen darf. Es wäre doch wirklich schade wenn ihr DJ die
    Musik auf ein Minimum herunterfahren muss, weil sich jemand beschwert.
  22. Geben sie eine private Party unter freiem Himmel
    (Grundstück, Garten oder ähnliches) dann sollten sie die Feier
    beim zuständigen Ordnungsamt anmelden.
    Das Anmelden einer Feier ist meist problemlos und kostenfrei.


Veranstaltungstipps:


 


Dorffest Trebnitz
24. August 2013
DJ Silvio
Partyband Angela & Co.
Clown Karlinchen


Hopfenfest in
Müncheberg
OT Hoppegarten
07. September 2013
Partyband TRAMP